Rehpfefferpie mit Trauben

für 1 Kuchenblech à ca. 30 cm Ø

Zutaten

  • 2 achteckig ausgewallte Kuchenteige à 270 g
  • 100 g rote Trauben, z. B. Red Globe
  • 1 Bund glattblättrige Petersilie
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1,4 kg fertiger Rehpfeffer
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Ei

Zubereitung

Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Hälfte des Teigs samt Papier aufs Blech legen. Teig mit einer Gabel einstechen. Trauben halbieren. Petersilie und Knoblauch hacken. Etwas Petersilie für die Garnitur beiseitestellen. Rehpfeffer mit Trauben, Knoblauch und Petersilie mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rehpfeffer auf den Teig verteilen. Mit restlichem Teig zudecken. Mit einer Gabel den Rand gut andrücken. Ei verquirlen. Teig damit bestreichen. Deckel über Kreuz einschneiden. In der Ofenmitte ca. 40 Minuten backen. Teigdeckel aufbrechen und Pfeffer direkt aus dem Pie schöpfen. Mit beiseitegestellter Petersilie bestreuen. Dazu passt Blattsalat.

Rezept herunterladen