Hirschrack mit Brombeersauce

Für 4 Personen

Zutaten

  • 1 Hirschrack à ca. 1,2 kg
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Schalotten
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 250 g Brombeeren
  • 3 EL Honig
  • 2 dl Wild- oder Bratenfond Thymian für die Garnitur

Zubereitung

Backofen auf 150 °C vorheizen. Rack mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch mit der flachen Seite eines Messer zerdrücken. Die Hälfte des Öls in einem Bräter erhitzen. Rack rundum ca. 5 Minuten braten. Knoblauch dazugeben und Bräter in der Ofenmitte einschieben. Rack ca. 25 Minuten garen, bis das Fleisch eine Kerntemperatur von 56 °C erreicht hat. Fleisch aus dem Ofen nehmen, und in Alufolie einwickeln. Ca. 10 Minuten ruhen lassen.

Inzwischen für die Brombeersauce Schalotten hacken. Im restlichen Öl mit Fenchelsamen kurz andünsten. Einige Brombeeren für die Deko beiseitestellen. Restliche Brombeeren und Honig dazugeben und aufkochen. Fond dazugiessen und ca. 5 Minuten köcheln, bis die Sauce etwas eindickt. Sauce pürieren und durch ein Sieb streichen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rack auspacken und eventuell entstandener Fleischsaft zur Sauce geben. Rack mit Sauce und beiseitegestellten Beeren anrichten.

Rezept herunterladen