Blini mit Lachs

Für 4 Personen

Zutaten

  • 100 g Weissmehl
  • 80 g Buchweizenmehl
  • 1 TL Trockenhefe à 4 g
  • ¼ TL Salz
  • 1 Ei
  • 2,5 dl Milch, lauwarm
  • 2 EL Bratbutter
  • 100 g Saurer Halbrahm
  • 200 g Rauchlachs
  • Schnittlauch
  • Fleur de sel
  • Pfeffer

Zubereitung

Für die Blini beide Mehlsorten mit Hefe und Salz mischen. Ei in der Milch verquirlen und beigeben, alles zu einem dickflüssigen Teig rühren. Ca. 1 Stunde ruhen lassen.

Etwas Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Pro Blini 2–3 EL Teig hineingeben und zu 7–8 cm grossen Küchlein ausstreichen. Blini bei mittlerer Hitze ca. 1 Minute backen. Wenden und ca. 1 weitere Minute goldbraun fertig backen. Mit je 1 TL Sauerrahm bestreichen und mit etwas Rauchlachs belegen. Schnittlauch hacken. Mit wenig Salz und Pfeffer über den Lachs streuen. Blini nach Belieben einrollen und mit kleinen Spiessen oder Zahnstochern fixieren.

Rezept herunterladen